Festgast (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Festgast

die Festgäste

Genitiv des Festgastes
des Festgasts

der Festgäste

Dativ dem Festgast
dem Festgaste

den Festgästen

Akkusativ den Festgast

die Festgäste

Worttrennung:

Fest·gast, Plural: Fest·gäs·te

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstˌɡast]
Hörbeispiele:   Festgast (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die an einem Fest als Gast teilnimmt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Fest und Gast

Oberbegriffe:

[1] Gast

Beispiele:

[1] „Die Frau bat mich, den Festgästen etwas von meiner Mutter zu erzählen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Festgast
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFestgast
[1] Duden online „Festgast

Quellen:

  1. Halldór Laxness: Auf der Hauswiese. Roman. Huber, Frauenfeld/Stuttgart 1978, ISBN 3-7193-0611-9, Seite 18. Isländisches Original 1975.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Festtags