Hauptmenü öffnen

Feindflugzeug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Feindflugzeug

die Feindflugzeuge

Genitiv des Feindflugzeuges
des Feindflugzeugs

der Feindflugzeuge

Dativ dem Feindflugzeug
dem Feindflugzeuge

den Feindflugzeugen

Akkusativ das Feindflugzeug

die Feindflugzeuge

Worttrennung:

Feind·flug·zeug, Plural: Feind·flug·zeu·ge

Aussprache:

IPA: [ˈfaɪ̯ntfluːkˌt͡sɔɪ̯k]
Hörbeispiele:   Feindflugzeug (Info)

Bedeutungen:

[1] Flugzeug, das gegnerischen Streitkräften angehört

Herkunft:

Determinativkompositum, aus den Substantiven Feind und Flugzeug

Oberbegriffe:

[1] Flugzeug

Beispiele:

[1] „Die Israelis benötigten diese Maschine, um ihre Piloten, die damals französische Mirages flogen, im Luftkampf gegen das schnellere Feindflugzeug zu trainieren.“[1]
[1] „So konnte Israel seine Luftwaffe, die damals mit französischen Mirages ausgerüstet war, an dem Feindflugzeug ausbilden.“[2]
[1] „Seine Maschine war über einem Moor in Belgien von einem Feindflugzeug abgeschossen worden.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Feindflugzeug
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feindflugzeug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFeindflugzeug

Quellen: