Fachwelt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Fachwelt

die Fachwelten

Genitiv der Fachwelt

der Fachwelten

Dativ der Fachwelt

den Fachwelten

Akkusativ die Fachwelt

die Fachwelten

Worttrennung:

Fach·welt, Plural: Fach·wel·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfaxˌvɛlt]
Hörbeispiele:   Fachwelt (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Fachleute eines bestimmten Fachgebietes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fach und Welt

Beispiele:

[1] Das Buch erhielt in der Fachwelt gute Kritiken.
[1] „Immerhin erzählte er der akademischen Fachwelt, dass sie ein halbes Jahrhundert vergeudet habe, indem sie sich Chomskys Doktrin von der Universellen Grammatik anschloss.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Fachwelt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fachwelt
[1] canoonet „Fachwelt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFachwelt
[1] The Free Dictionary „Fachwelt

Quellen:

  1. Tom Wolfe: Das Königreich der Sprache. Blessing, München 2017, ISBN 978-3-89667-588-0, Zitat Seite 157. Englisch The Kingdom of Language, 2016.