Fügwort (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Fügwort

die Fügwörter

Genitiv des Fügworts
des Fügwortes

der Fügwörter

Dativ dem Fügwort

den Fügwörtern

Akkusativ das Fügwort

die Fügwörter

Alternative Schreibweisen:

Fügewort

Worttrennung:

Füg·wort, Plural: Füg·wör·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfyːkˌvɔʁt]
Hörbeispiele:   Fügwort (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: traditioneller Begriff für die Wortarten Konjunktion, Subjunktion und Präposition. Sie können Syntagmen zusammenfügen.

Beispiele:

[1] Über Wolfgang Ratke (Ratichius): „Die Konjunktion erscheint als »Fügwort«, das Partizip als »Teilwort«, der Imperativ wird als »gebietige Weise« und der Infinitiv gar als »unendige Weise« verdeutscht.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Fügewort.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1]

Quellen:

  1. Horst Joachim Frank: Dichtung, Sprache, Menschenbildung. Geschichte des Deutschunterrichts von den Anfängen bis 1945. Band 1. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1976, Seite 54. ISBN 3-423-04271-0.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fürwort