Hauptmenü öffnen

Fähnrich (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Fähnrich

die Fähnriche

Genitiv des Fähnrichs

der Fähnriche

Dativ dem Fähnrich

den Fähnrichen

Akkusativ den Fähnrich

die Fähnriche

Worttrennung:

Fähn·rich, Plural: Fähn·ri·che

Aussprache:

IPA: [ˈfɛːnʁɪç]
Hörbeispiele:   Fähnrich (Info)

Bedeutungen:

[1] Militär, kein Plural: Dienstgrad eines Offiziersanwärters, in Deutschland zwischen dem Fahnenjunker und Oberfähnrich
[2] Person, die den Dienstgrad eines Fähnrichs innehat

Abkürzungen:

[1] FR, Fähnr, Österreich: Fhr

Synonyme:

[1, 2] Marine: Fähnrich zur See

Oberbegriffe:

[1] Dienstgrad
[2] Offiziersanwärter, Person

Unterbegriffe:

[1] Rennfähnrich, Unterfähnrich

Beispiele:

[1] Der Fähnrich ranngiert vor dem Unterfähnrich.
[2] Der Fähnrich befahl ihm, zehn Liegestütze zu machen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fähnrich
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fähnrich
[*] canoonet „Fähnrich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFähnrich
[1, 2] Duden online „Fähnrich