Essenausgabe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Essenausgabe die Essenausgaben
Genitiv der Essenausgabe der Essenausgaben
Dativ der Essenausgabe den Essenausgaben
Akkusativ die Essenausgabe die Essenausgaben

Nebenformen:

Essensausgabe

Worttrennung:

Es·sen·aus·ga·be, Plural: Es·sen·aus·ga·ben

Aussprache:

IPA: [ˈɛsn̩ˌʔaʊ̯sɡaːbə]
Hörbeispiele:   Essenausgabe (Info)

Bedeutungen:

[1] Verteilung von Speisen
[2] Stelle, an der Speisen verteilt werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Essen und Ausgabe

Oberbegriffe:

[1] Ausgabe

Beispiele:

[1] „Noch vor der Essenausgabe erhielten sie den Befehl, das Quartier zu verlassen und zu einer anderen Unterkunft in die Vorstadt, fernab des Feuers, zu reiten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Essenausgabe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Essenausgabe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Essenausgabe
[1, 2] Duden online „Essenausgabe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEssenausgabe

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 192.