Erzählkunst (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Erzählkunst die Erzählkünste
Genitiv der Erzählkunst der Erzählkünste
Dativ der Erzählkunst den Erzählkünsten
Akkusativ die Erzählkunst die Erzählkünste

Worttrennung:

Er·zähl·kunst, Plural: Er·zähl·küns·te

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈt͡sɛːlˌkʊnst]
Hörbeispiele:   Erzählkunst (Info)

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, etwas gut zu erzählen
[2] Literaturwissenschaft: epische Dichtung

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs erzählen und Kunst

Oberbegriffe:

[1] Fähigkeit/Kunst

Beispiele:

[1] „Sie wird als ein hervorragendes Beispiel moderner Erzählkunst gewürdigt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Erzählkunst
[2] Wikipedia-Artikel „Erzählkunst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erzählkunst
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Erzählkunst
[1] The Free Dictionary „Erzählkunst
[1] Duden online „Erzählkunst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErzählkunst
[2] Gero von Wilpert: Sachwörterbuch der Literatur. 8., verbesserte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2001, Stichwort: „Erzählkunst → Epik“. ISBN 3-520-23108-5.

Quellen:

  1. Helmut Göbel: Elias Canetti. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-499-50585-1, Seite 104.