Hauptmenü öffnen

Erdkabel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Erdkabel

die Erdkabel

Genitiv des Erdkabels

der Erdkabel

Dativ dem Erdkabel

den Erdkabeln

Akkusativ das Erdkabel

die Erdkabel

Worttrennung:

Erd·ka·bel, Plural: Erd·ka·bel

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tˌkaːbl̩]
Hörbeispiele:   Erdkabel (Info)

Bedeutungen:

[1] Elektrotechnik: Kabel, das unter der Erdoberfläche verläuft

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Erde und dem Substantiv Kabel

Oberbegriffe:

[1] Kabel

Beispiele:

[1] „Auf die Frage, um wie viel teurer Erdkabel im Vergleich zu Freileitungsdrähten sind, bekommt man sehr verschiedene Antworten aus verschiedenen Studien – je nachdem, wer sie in Auftrag gegeben hat“[1]
[1] „Vom Illspitz über die Berglestraße und die Matschelserstraße bis in das Umspannwerk in Gisingen wird – ein Jahr vor dem geplanten Baubeginn des Kraftwerkes – das Erdkabel verlegt, über welches ab dem Jahr 2014 der im Kraftwerk Illspitz erzeugte Strom abgeleitet wird.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Erdkabel
[1] Duden online „Erdkabel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erdkabel
[1] canoonet „Erdkabel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErdkabel
[*] The Free Dictionary „Erdkabel

Quellen: