Elektrolyse (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Elektrolyse

die Elektrolysen

Genitiv der Elektrolyse

der Elektrolysen

Dativ der Elektrolyse

den Elektrolysen

Akkusativ die Elektrolyse

die Elektrolysen

Worttrennung:

Elek·t·ro·ly·se, Plural: Elek·t·ro·ly·sen

Aussprache:

IPA: [elɛktʁoˈlyːzə]
Hörbeispiele:   Elektrolyse (Info)
Reime: -yːzə

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemischer Vorgang, bei dem durch einen elektrischen Stromkreis mit Plus- und Minuspol chemische Bindungen gespalten werden

Oberbegriffe:

[1] Redoxreaktion

Unterbegriffe:

[1] Wasserelektrolyse

Beispiele:

[1] Eine Kochsalz-Lösung kann durch Elektrolyse in Natriumionen und Chlorionen gespalten werden.

Wortbildungen:

Elektrolyseur, elektrolytisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Elektrolyse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Elektrolyse
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalElektrolyse