Ekzem (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Ekzem

die Ekzeme

Genitiv des Ekzems

der Ekzeme

Dativ dem Ekzem

den Ekzemen

Akkusativ das Ekzem

die Ekzeme

Worttrennung:

Ek·zem, Plural: Ek·ze·me

Aussprache:

IPA: [ɛkˈt͡seːm]
Hörbeispiele:   Ekzem (Info)
Reime: -eːm

Bedeutungen:

[1] Medizin: Eine Entzündung der Haut, die sich durch Rötung, Juckreiz und die Bildung von schuppigen oder verkrusteten, zeitweise Flüssigkeit ausscheidenden, Flecken bemerkbar macht.

Herkunft:

griechisch

Synonyme:

Juckflechte

Oberbegriffe:

Hautkrankheit

Beispiele:

[1] Er hatte ein ekliges Ekzem auf dem Arm.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ekzem
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ekzem
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEkzem

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: extrem