Einsatzgebiet (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Einsatzgebiet

die Einsatzgebiete

Genitiv des Einsatzgebietes
des Einsatzgebiets

der Einsatzgebiete

Dativ dem Einsatzgebiet
dem Einsatzgebiete

den Einsatzgebieten

Akkusativ das Einsatzgebiet

die Einsatzgebiete

Worttrennung:

Ein·satz·ge·biet, Plural: Ein·satz·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nzat͡sɡəˌbiːt]
Hörbeispiele:   Einsatzgebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] meist größerer Bereich, in dem militärische oder humanitäre Aufgaben durchgeführt werden
[2] definierter Bereich, in dem etwas zum Beispiel ein Produkt oder ein System Anwendung findet

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einsatzort, Stellung

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] Das Einsatzgebiet der Marine zieht sich vom Roten Meer bis zum Indischen Ozean.
[1] Durch die vermehrten Waldbrände entstanden mehrere Einsatzgebiete für die Feuerwehr.
[2] Als Einsatzgebiet von Managementinformationssystemen werden hierbei Unternehmen der Energieversorgungsbranche betrachtet.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einsatzgebiet
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinsatzgebiet

Quellen: