Einbeere (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Einbeere

die Einbeeren

Genitiv der Einbeere

der Einbeeren

Dativ der Einbeere

den Einbeeren

Akkusativ die Einbeere

die Einbeeren

 
[2] Vierblättrige Einbeere

Worttrennung:

Ein·bee·re, Plural: Ein·bee·ren

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌbeːʁə]
Hörbeispiele:   Einbeere (Info)
Reime: -aɪ̯nbeːʁə

Bedeutungen:

[1] Vertreter der Pflanzengattung Paris aus der Familie der Germergewächse
[2] speziell die vierblättrige E. (Paris quadrifolium)

Herkunft:

Zusammengesetzt aus ein(e) und Beere, da die Pflanzen nur eine Beere ausbilden.

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Paris sp.
[2] wissenschaftlich: Paris quadrifolia

Oberbegriffe:

[1, 2] Germergewächs, Pflanze

Unterbegriffe:

[1] vierblättrige Einbeere

Beispiele:

[1] Einbeeren sind einkeimblättrige Pflanzen.
[2] Die in Deutschland heimische vierblättrige Einbeere ist hoch giftig.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Einbeeren
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einbeere
[] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinbeere

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Weinbeere