Donauinselfest

Donauinselfest (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Donauinselfest

die Donauinselfeste

Genitiv des Donauinselfestes
des Donauinselfests

der Donauinselfeste

Dativ dem Donauinselfest
dem Donauinselfeste

den Donauinselfesten

Akkusativ das Donauinselfest

die Donauinselfeste

Worttrennung:

Do·nau·in·sel·fest, Plural: Do·nau·in·sel·fes·te

Aussprache:

IPA: [ˈdoːnaʊ̯ʔɪnzl̩ˌfɛst]
Hörbeispiele:   Donauinselfest (Info)

Bedeutungen:

[1] Freiluft-Musikfestival, das einmal jährlich an einem Sommerwochenende auf der Donauinsel in Wien stattfindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Donauinsel und Fest

Oberbegriffe:

[1] Fest

Beispiele:

[1] „Beim Wiener Donauinselfest werden bis Sonntagabend wieder rund drei Millionen Besucher erwartet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Donauinselfest
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Donauinselfest
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDonauinselfest

Quellen: