Diskussionsgruppe

Diskussionsgruppe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Diskussionsgruppe die Diskussionsgruppen
Genitiv der Diskussionsgruppe der Diskussionsgruppen
Dativ der Diskussionsgruppe den Diskussionsgruppen
Akkusativ die Diskussionsgruppe die Diskussionsgruppen

Worttrennung:

Dis·kus·si·ons·grup·pe, Plural: Dis·kus·si·ons·grup·pen

Aussprache:

IPA: [dɪskʊˈsi̯oːnsˌɡʁʊpə]
Hörbeispiele:   Diskussionsgruppe (Info)
Reime: -oːnsɡʁʊpə

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Personen, die untereinander Diskussionen führen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Diskussion und Gruppe sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Diskussionsrunde

Oberbegriffe:

[1] Gruppe

Beispiele:

[1] „Peter von Polenz zählt hierzu insbesondere die kirchlichen und oppositionellen Diskussionsgruppen, aber auch kabarettistische Aufführungen, satirische Zeitschriften, literarische Werke und gar einige kulturelle Fernseh- und Rundfunksendungen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Diskussionsgruppe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diskussionsgruppe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Diskussionsgruppe
[1] Duden online „Diskussionsgruppe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDiskussionsgruppe

Quellen:

  1. Andrea Schiewe, Jürgen Schiewe: Witzkultur in der DDR. Ein Beitrag zur Sprachkritik. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2000, ISBN 3-525-34025-7, Seite 27.