Dementi (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Dementi die Dementis
Genitiv des Dementis der Dementis
Dativ dem Dementi den Dementis
Akkusativ das Dementi die Dementis

Worttrennung:

De·men·ti, Plural: De·men·tis

Aussprache:

IPA: [deˈmɛnti]
Hörbeispiele:   Dementi (Info)
Reime: -ɛnti

Bedeutungen:

[1] Behauptung, dass eine geäußerte Vermutung falsch sei

Herkunft:

vom französischen Verb démentir → fr [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Leugnung, Widerruf

Oberbegriffe:

[1] Aussage

Beispiele:

[1] Da half auch kein Dementi mehr, die Nachricht von ihrer Schwangerschaft hatte schon die Runde gemacht, und es würde auch bald offensichtlich werden.

Wortbildungen:

[1] dementieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Dementi
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dementi
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDementi

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Endemit, identem, mietend, timende