Circus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Circus die Circusse
Genitiv des Circus
des Circusses
der Circusse
Dativ dem Circus den Circussen
Akkusativ den Circus die Circusse

Alternative Schreibweisen:

Zirkus

Worttrennung:

Cir·cus, Plural: Cir·cus·se

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɪʁkʊs]
Hörbeispiele:   Circus (Info)

Bedeutungen:

[1] Antike: langgestreckte Pferderennbahn
[2] fahrendes Unternehmen, das Akrobatik und Tierdressuren vorführt

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Zirkus.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Wikipedia-Artikel „Circus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Circus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCircus
[1] The Free Dictionary „Circus

Substantiv, mBearbeiten

Anmerkung zur biologischen Taxonomie:

Nach den Regeln des ICBN und des ICZN sind alle biologischen Taxa nach den lateinischen Sprachregeln zu behandeln. Eine Deklination von Art- oder Gattungsnamen ist im allgemeinen Sprachgebrauch unüblich. Ab dem Klassifikationsniveau der Familie aufwärts ist eine Deklination der Lemmata möglich. International gültige Ausspracheregeln existieren nicht. Im Deutschen werden biologische Taxa in der Regel wie lateinische Fremdwörter behandelt.

Worttrennung:

Cir·cus

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zoologisch-taxonomisch: Gattung der Weihen, Aus der Familie Accipitridae

Abkürzungen:

[1] C.

Oberbegriffe:

[1] Accipitridae, Falconiformes, Aves, Animalia, Eucaryota

Unterbegriffe:

[1] Circus aeruginosus, Circus cyaneus, Circus pygargus

Beispiele:

[1] Die Gattung Circus ist in Deutschland mit drei Arten vertreten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Weihen (Gattung)
[1] Wikispecies-Eintrag „Circus

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zirkus, Circe