Hauptmenü öffnen

Chromosomensatz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Chromosomensatz

die Chromosomensätze

Genitiv des Chromosomensatzes

der Chromosomensätze

Dativ dem Chromosomensatz
dem Chromosomensatze

den Chromosomensätzen

Akkusativ den Chromosomensatz

die Chromosomensätze

 
[1] zweifacher Chromosomensatz eines Menschen mit 46 Chromosomen

Worttrennung:

Chro·mo·so·men·satz, Plural: Chro·mo·so·men·sät·ze

Aussprache:

IPA: [kʁomoˈzoːmənˌzat͡s]
Hörbeispiele:   Chromosomensatz (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit aller Makromolekülkomplexe, welche die Gene einer Zelle enthalten

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Chromosom, den Fugenelementen -en und dem Substantiv Satz

Oberbegriffe:

[1] Satz

Beispiele:

[1] Säugetierzellen enthalten üblicherweise zwei Chromosomensätze, jeweils einen von Vater und Mutter - die Wissenschafter sprechen von diploiden Zellen.[1]
[1] „Der Weizen stammt von drei Wildgräsern ab und besitzt daher drei Genome mit jeweils zwei Chromosomensätzen.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] diploider Chromosomensatz, haploider Chromosomensatz

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Chromosomensatz
[1] canoonet „Chromosomensatz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChromosomensatz
[1] Duden online „Chromosomensatz
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Chromosomensatz“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Chromosomensatz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Chromosomensatz

Quellen:

  1. http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wissen/forschung/394993_Erstmals-Maeuse-mit-nur-einem-Chromosomensatz.html
  2. Andreas Sentker: Unser bedrohtes Gold. In: DIE ZEIT. Nummer 30, 20. Juli 2017, ISSN 0044-2070, Seite 31.