Chemieabfall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Chemieabfall die Chemieabfälle
Genitiv des Chemieabfalls
des Chemieabfalles
der Chemieabfälle
Dativ dem Chemieabfall den Chemieabfällen
Akkusativ den Chemieabfall die Chemieabfälle

Worttrennung:

Che·mie·ab·fall, Plural: Che·mie·ab·fäl·le

Aussprache:

IPA: [çeˈmiːʔapˌfal], [keˈmiːʔapˌfal], [ʃeˈmiːʔapˌfal]
Hörbeispiele:   Chemieabfall (Info)

Bedeutungen:

[1] zu entsorgender Rest, der bei chemischen Verfahren oder Produkten übrig bleibt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Chemie und Abfall

Oberbegriffe:

[1] Abfall

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Chemieabfall
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chemieabfall
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Chemieabfall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChemieabfall