Hauptmenü öffnen

Carina (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (die) Carina die Carinen die Carinas

Genitiv (der Carina)
Carinas
der Carinen der Carinas

Dativ (der) Carina den Carinen den Carinas

Akkusativ (die) Carina die Carinen die Carinas

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Ca·ri·na, Plural 1: Ca·ri·nen, Plural 2: Ca·ri·nas

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] C.

Herkunft:

[1] ursprünglich italienische Koseform von Cara (die Teure); oft wird Carina jedoch auch mit Karina in Verbindung gebracht und somit als Neben- oder Kurzform von Katharina oder Caterina benutzt.[1],[2]

Alternative Schreibweisen:

[1] Karina

Namensvarianten:

[1] Carine

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Carina Breunig, Carina Wiese

Beispiele:

[1] Carina ist von Ostdeutschland nach Belgien gezogen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Carina
[1] behindthename.com „Carina
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCarina

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Carina
  2. Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Carina“, Seite 80
Ähnliche Wörter: