Bundesluftwaffe

Bundesluftwaffe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Bundesluftwaffe
Genitiv der Bundesluftwaffe
Dativ der Bundesluftwaffe
Akkusativ die Bundesluftwaffe

Worttrennung:

Bun·des·luft·waf·fe, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʊndəsˌlʊftvafə]
Hörbeispiele:   Bundesluftwaffe (Info)

Bedeutungen:

[1] Luftstreitkräfte der Bundesrepublik Deutschland

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Bund, Fugenelement -es und dem Substantiv Luftwaffe

Oberbegriffe:

[1] Luftstreitkräfte

Beispiele:

[1] „Am anderen Morgen flogen wir mit einer Transall-Maschine der Bundesluftwaffe in den Norden des Landes.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Bundesluftwaffe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bundesluftwaffe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bundesluftwaffe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBundesluftwaffe

Quellen:

  1. Uwe Gerig: Hungerkatastrophe in Äthiopien 1984: Zu Gast beim Diktator. In: Spiegel Online. 13. April 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 13. September 2016).