Brustschwimmen

Brustschwimmen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Brustschwimmen

Genitiv des Brustschwimmens

Dativ dem Brustschwimmen

Akkusativ das Brustschwimmen

 
[1] Brustschwimmen

Worttrennung:

Brust·schwim·men, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʁʊstˌʃvɪmən]
Hörbeispiele:   Brustschwimmen (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Schwimmstil, bei welcher der Schwimmende bäuchlings im Wasser liegt und die Hände gleichzeitig am Körper vorbeiführt, gefolgt von einem Grätschbeinschlag

Herkunft:

zusammengesetzt aus den Nomen Brust und Schwimmen

Oberbegriffe:

[1] Schwimmstil

Beispiele:

[1] Die meisten Schwimmschüler erlernen als erste Technik das Brustschwimmen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Brustschwimmen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brustschwimmen
[1] Duden online „Brustschwimmen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrustschwimmen
[1] The Free Dictionary „Brustschwimmen