Bittschrift (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Bittschrift

die Bittschriften

Genitiv der Bittschrift

der Bittschriften

Dativ der Bittschrift

den Bittschriften

Akkusativ die Bittschrift

die Bittschriften

Worttrennung:

Bitt·schrift, Plural: Bitt·schrif·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbɪtˌʃʁɪft]
Hörbeispiele:   Bittschrift (Info)
Reime: -ɪtʃʁɪft

Bedeutungen:

[1] Schrift, mit der um etwas gebeten wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs bitten und dem Substantiv Schrift

Synonyme:

[1] Bittgesuch, Bittschreiben

Oberbegriffe:

[1] Gesuch, Supplik

Unterbegriffe:

[1] Bittbrief

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bittschrift
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Bittschrift
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bittschrift
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBittschrift
[1] The Free Dictionary „Bittschrift
[1] Duden online „Bittschrift
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bittschrift
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bittschrift
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bittschrift