Betroffener (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Betroffener Betroffene
Genitiv Betroffenen Betroffener
Dativ Betroffenem Betroffenen
Akkusativ Betroffenen Betroffene
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Betroffene die Betroffenen
Genitiv des Betroffenen der Betroffenen
Dativ dem Betroffenen den Betroffenen
Akkusativ den Betroffenen die Betroffenen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Betroffener keine Betroffenen
Genitiv eines Betroffenen keiner Betroffenen
Dativ einem Betroffenen keinen Betroffenen
Akkusativ einen Betroffenen keine Betroffenen

Worttrennung:

Be·trof·fe·ner, Plural: Be·trof·fe·ne

Aussprache:

IPA: [bəˈtʁɔfənɐ]
Hörbeispiele:   Betroffener (Info)
Reime: -ɔfənɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die wegen einer Sache betroffen oder in Mitleidenschaft gezogen ist

Herkunft:

Ableitung von betroffen mit dem Ableitungsmorphem -er

Synonyme:

[1] Leidtragender

Gegenwörter:

[1] Außenstehender, Nichtbetroffener

Weibliche Wortformen:

[1] Betroffene

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Hauptbetroffener

Beispiele:

[1] Der Betroffene wurde von der Polizei verhört.
[1] „Therapeutische Kommunikationen gehen also notwendigerweise über solche Ratschläge hinaus, die gewöhnlich, aber zweckloserweise die Betroffenen sich selbst geben beziehungsweise die ihnen von ihren Verwandten und Freunden gegeben werden.“[1]
[1] Was aber bedeutet Armut für die Kinder konkret? Die sogenannte Grundversorgung ist in Deutschland in der Regel gewährleistet - aber die Betroffenen sind vom gesellschaftlichen Leben weitgehend abgekoppelt.[2]
[1] „Stigmatisierung wirkt sich für die Betroffenen wie eine zweite Krankheit aus.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Betroffener
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBetroffener

Quellen:

  1. Paul Watzlawick u.a.: Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien. 12., unveränderte Auflage. Huber Verlag, Bern 2011, ISBN 978-3-456-84970-6, Seite 261.
  2. Studie über Kinderarmut - Einmal arm, lange arm. In: Deutschlandradio. 23. Oktober 2017 (DLF24, URL, abgerufen am 23. Oktober 2017).
  3. Heinz Schlott/Rainer Tölle: Geschichte der Psychiatrie. Krankheitslehren, Irrwege, Behandlungsformen. C.H.Beck, München 2006, ISBN 3-406-53555-0, Seite 499

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Be·trof·fe·ner, Plural: Be·trof·fe·ne

Aussprache:

IPA: [bəˈtʁɔfənɐ]
Hörbeispiele:   Betroffener (Info)
Reime: -ɔfənɐ

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Betroffene
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Betroffene
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Betroffene
Betroffener ist eine flektierte Form von Betroffene.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Betroffene.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.