Berghänfling

Berghänfling (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Berghänfling

die Berghänflinge

Genitiv des Berghänflings

der Berghänflinge

Dativ dem Berghänfling

den Berghänflingen

Akkusativ den Berghänfling

die Berghänflinge

 
[1] Berghänfling (Carduelis flavirostris)

Worttrennung:

Berg·hänf·ling, Plural: Berg·hänf·lin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈbɛʁkˌhɛnflɪŋ]
Hörbeispiele:   Berghänfling (Info)

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: Vogelart, die in vegetationsarmen Küstengebieten (nicht in Deutschland) brütet

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus Berg und Hänfling

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Carduelis flavirostris

Oberbegriffe:

[1] Fink, Singvogel

Beispiele:

[1] Der Berghänfling ernährt sich hauptsächlich von Samen, die am Boden liegen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Berghänfling

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bluthänfling