Benutzer Diskussion:Elleff Groom/Archiv 2016

Aktive Diskussionen

Bot-Flag für meinen 2. Bot-Account UT-interwiki-BotBearbeiten

Hallo Elleff Groom,

könntest Du so lieb sein und bei Gelegenheit meinen Antrag für meinen 2. Bot-Account prüfen und genehmigen, sofern von Deiner Seite keine Einwände dazu bestehen sollten? Mit diesem weiteren Bot-Account möchte ich mich ausschließlich um Interwiki-Links kümmern und das dann auch sprachübergreifend. Im engl. und schwed. Wiktionary habe ich für UT-interwiki-Bot das Bot-Flag bereits auch beantragt, im schwed. Wiktionary wurde es sogar schon erteilt. Weitere Sprachen werden folgen und über kurz oder lang strebe ich mit dem neuen Bot-Account UT-interwiki-Bot dann auch das Global-Bot-Flag an. UT-interwiki-Bot läuft übrigens auf einem Linux-Server, damit er auch mehrere Tage am Stück laufen kann. Dieser 2. Bot-Account hätte dann auch den Vorteil, dass ich mit meinem 1. Bot UT-Bot andere anfallende Aufgaben hier im deutschsprachigen Wiktionary ungestört bearbeiten kann. UT-Bot wird weiterhin nur hier im deutschsprachigen Wiktionary arbeiten und sich nur dann um fehlende Interwiki-Links hier im deutschsprachigen Wiktionary kümmern, wenn sonst keine anderen Aufgaben anstehen. Weitere Infos stehen im Antrag selber.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:01, 14. Mai 2016 (MESZ)

Noch eine Bitte betreffend UT-BotBearbeiten

Hallo Elleff Groom,

könntest Du mir bitte noch einen kleinen Gefallen tun und meinen Bot UT-Bot hier im deutschen Wiktionary (also lokal) in die Gruppe "IP-Sperren-Ausgenommene" aufnehmen? Für meinen Interwiki-Bot UT-interwiki-Bot, der mittlerweile das Bot-Flag in mehreren Wiktionarys hat, habe ich das "global-ipblock-exempt" auf meta bereits beantrag und auch erhalten (siehe hier bzw nach Archivierung wohl hier).

Der Hintergrund ist folgender: Der Linux-Server, auf dem ich UT-interwiki-Bot laufen lasse, hat unglücklicherweise eine IP, die in einem Bereich von 2046 IPs liegt, die vom Steward Vituzzu geblockt wurden (wegen eines offenen Proxys!). Vituzzu wollte den Bereich des IP-Blocks nicht verkleinern und deshalb hat mir ein anderer Steward für UT-interwiki-Bot das "global-ipblock-exempt" gesetzt, damit ich UT-interwiki-Bot auf dem Linux-Server betreiben kann.

Mit UT-Bot arbeite ich ja nur hier im deutschen Wiktionary und meistens, bei kleineren Sachen, mache ich das hier zuhause am PC unter Windows 10. Aber vielleicht gibt es ja mal wieder einen Job, der etwas länger dauern würde (so wie das Entfernen von Plural bei Aussprache und Hörbeispiel) und dann würde ich UT-Bot dafür dann auch gerne auf dem Linux-Server laufen lassen. Dazu müsste er aber hier lokal in die Gruppe "IP-Sperren-Ausgenommene" aufgenommen werden, damit das dann auch funktionieren würde.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:15, 26. Mai 2016 (MESZ)

  Erledigt, ich hatte mich schon bei der Flagerteilung gefragt, ob die Zuordnung auch zu dieser Ausgenommenen-Gruppe nicht sinnvoll wäre. Vielen Dank für dein Engagement übrigens! Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 21:26, 26. Mai 2016 (MESZ)
Hallo Elleff Groom, Du hast gerade das lokale "ipblock-exempt" dem UT-interwiki-Bot gegeben, der es ja schon global hat und es lokal insofern nicht mehr bräuchte (Du kannst es ihm lokal aber sicherheitshalber auch lassen, doppelt hält besser... ;o).
Ich wollte es lokal eigentlich für UT-Bot, falls es mal einen größeren Job für ihn gibt, damit ich UT-Bot dann ggf. auch auf dem Linux-Server laufen lassen könnte. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:35, 26. Mai 2016 (MESZ)
Ah, zu ungenau gelesen. Jetzt sind beide in der Kategorie. Kann ja nicht schaden. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 21:18, 28. Mai 2016 (MESZ)

Wort der WocheBearbeiten

vielen Dank für all die Arbeit und all die Gedanken, die du in das Thema gesteckt hast. Wenn die Zeit kommt, dass es keinen Spass mehr macht, kann man sich ein Weilchen zwingen, aber dann ist auch gut, so sehe ich das und habe volles Verständnis für deine freie Entscheidung. Deshalb fange ich auch gar nicht erst an zu versuchen, dich von etwas anderem zu überzeugen :) DANKE nochmal   mlg Susann Susann Schweden (Diskussion) 22:14, 29. Mai 2016 (MESZ)

BotBearbeiten

hallo, vielleicht hast du es schon gelesen, ich bin mit der Durchsicht und Ergänzung der Adjektive, die aus einem Ländernamen entstanden sind, durch. 211 sind es geworden und zu 100 gab es keinen Belegsatz für eine Steigerung. Die stehen jetzt in der Kategorie [[Kategorie:Länderadjektiv Wartung (Deutsch)]]. Ich fände es gut, wenn ein Bot alle zugehörigen Einträge von Steigerungsformen löscht. Das wären 1000. Danach können dann die Haupteinträge selbst mit freundlicher Umsetzung von Udo umgestaltet werden und in dem Zuge kann auch die Wartungskategorie dort jeweils wieder weg. So die Theorie :) Wie geht das mit der Praxis? Gibt es einen Bot der Adminrechte hat? Würdest du einem Bot diese ggf für eine begrenzte Aufgabe zuweisen? Was könntest du vorschlagen, wie man in diesem Fall vorgehen kann? mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:41, 19. Jun. 2016 (MESZ)

Bots mit Adminrechten sind mir noch nie bewusst begegnet. Es gibt generell temporäre Adminrechte; soweit ich weiß, sind die aber nicht für Bots gedacht, sondern werden auf Meta vergeben, wenn jemand in einem Projekt mit nur wenigen Mitarbeitern und keinem eigenen Admin irgendwas machen will, wozu er die erweiterten Rechte braucht. Wenn ich dem Bot die Adminrechte verleihe, kann ich sie ihm nicht wieder entziehen (Sternchen in der Rechteverwaltung). Wenn ein Admin seiner Rechte verlustig gehen soll, muss man damit auf Meta vorstellig werden und ein Steward entzieht dann. Vor dem Hintergrund, dass mir nicht bekannt ist, ob die Adminrechte überhaupt an Bots erteilt werden sollen (technisch geht es, in der Benutzerrechteverwaltung ist das entsprechende Kästchen für mich auch bei Bots auswählbar), erscheint mir dieses Procedere erstens fragwürdig und zweitens wegen der Rechteentziehung über Meta nach Abschluss der Löschung auch sehr aufwändig. Das Werkzeug der Massenlöschung, das man über die Spezialseiten aufrufen kann, ist für diese Zwecke auch ungeeignet, weil nicht ein Benutzer allein diese Seiten in der letzten Zeit erstellt hat. Worauf ich eben bei meiner zugegebenermaßen oberflächlichen Recherche stieß und was so in die Richtung dessen geht, was hier gefragt ist, um nicht tausendfach manuell löschen zu müssen, ist „DeleteBatch“. Vor allem das Hochladen einer Textdatei scheint für eure Zwecke sehr praktisch zu sein, da ein Bot die erstellen könnte. Ich habe aber keine Ahnung, ob man die Erweiterung hier implementieren kann. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 23:48, 19. Jun. 2016 (MESZ)
Ich bezweifle, dass wir eine solche Extension installiert bekommen. Sie ist auch sehr gefährlich. So sehe ich als einfachsten Weg, den Bot als normalen Adminnutzer (z. B. meiner Wenigkeit) laufen zu lassen oder alles händisch zu löschen. Ich denke, Ersteres wäre bei so 1000 Einträgen akzeptabel, wenn man das in der Zusammenfassungszeile entsprechen dokumentiert. Was meint ihr? --Balû Diskussion 04:25, 20. Jun. 2016 (MESZ)
nicht so gerne händisch löschen :) wenn du @Balû das irgendwie als Botbetreiber hinkriegen würdest, wäre das toll. Bei dem DeleteBatch steht, dass es im Prinzip nur ein Bürokrat darf, der das aber mal an einen Admin delegieren kann. Wenn die Erlaubnis nach der Löschaktion wieder zurückgedreht wird, sehe ich kein großes Risiko, also eigentlich keins. Diese Option weiter zu untersuchen käme aber nur in Frage, wenn es nicht auch so geht. Ich persönlich habe zwar auch das Recht zu Löschen, aber von Bots nicht den Hauch einer Ahnung, deshalb kann ich selber so eine Bot-Lösung nicht umsetzen. mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:12, 20. Jun. 2016 (MESZ)
@Susann Schweden: ok, ich schau mir das mal an. Fällt ja nicht wirklich auf, ob ich das händisch oder per Bot lösche ;-) --Balû Diskussion 11:28, 20. Jun. 2016 (MESZ)
danke, melde dich gerne, wenn du Hilfe brauchst... mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:40, 20. Jun. 2016 (MESZ)

Diese Extension ist bei uns nicht installiert (siehe Spezial:Version), kommt daher also nicht in Betracht. Ich habe unter Benutzer:Udo T./Liste4 die Liste der zu löschenden flektierten Formen bereits erstellt und vorhandene Rotlinks schon entfernt, es wären dann noch 989 Einträge zu löschen. Balû könnte diese Liste nun einfach im Bearbeiten-Fenster rauskopieren und bei seinem Bot in einer Datei abspeichern. Das pywikibot-Skript delete.py erwartet eine Liste in genau diesem Format. Mit dem Parameter „-file:Listenname“ (ggf. inkl. Pfad) kann man diese Liste dem Skript mitgeben. Weitere Schalter siehe auf der Mediawiki-Seite vom delete.py: Wichtig wäre laut denen auch noch die Zeile sysopnames['wiktionary']['de'] = 'Balû' in der user-config.py.

Ich würde aber vorschlagen, als erstes die Haupteinträge zu bereinigen, denn ansonsten landen die Haupteinträge alle in der Wartungs-Kat Kategorie:Wartung roter Link de-Adj, wo sie nur sehr langsam wieder verschwinden bzw. ich sie über die API umständlich „purgen“ müsste, damit das schneller geht. Danach könnte dann Balû die flektierten Formen aus obiger Liste löschen und ich könnte dann noch die Flexionsseiten bereinigen.

Wenn Susann wirklich fertig ist und ihr OK gibt, dann könnte ich die Haupteinträge bereits heute Abend bereinigen. Es sind ja nur 100 und das schafft der Bot locker in 20 Minuten.

Noch ein Tipp am Rande: Wenn Balû verhindern will, dass die 989 Löschungen die letzen Änderungen „fluten“, dann könnte Elleff Groom ihm (also Balû) ja solange das Bot-Flag verpassen, bis die Löschaktion beendet ist. Und danach kann Elleff Groom, da Bürokrat, es ihm ja auch wieder wegnehmen.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:59, 20. Jun. 2016 (MESZ)

Danke, Udo, ich bin durch und habe nichts weiter beizusteuern als ein Hilfsangebot im Rahmen dessen, was ich kann. Danke an alle, die hier irgendwie zusammen beitragen, dass es klappt, mlg Susann Schweden (Diskussion) 13:52, 20. Jun. 2016 (MESZ)
Wenn meine „bürokratische“ Mitwirkung noch irgendwie erforderlich ist, dann sagt Bescheid. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 22:49, 20. Jun. 2016 (MESZ)
nö, danke, ist alles justamente erledigt, tack! mlg Susann Schweden (Diskussion) 23:00, 20. Jun. 2016 (MESZ)


WikiCon – die Wiki-Gemeinschaftskonferenz: 16. – 18. SeptemberBearbeiten

 
Der Veranstaltungsort: Das K – Kultur- und Kongresszentrum

Hallo Elleff Groom/Archiv 2016, wir möchten dich herzlich zur WikiCon Region Stuttgart einladen und würden uns sehr freuen, wenn du als aktiver Teilnehmer der Wiktionary den Weg zu uns findest und damit auch mithilfst, die Präsenz der Wiktionary auf der WikiCon zu stärken.

  Was möchte die WikiCon erreichen?

Die WikiCon ist die jährliche Konferenz der Aktiven aller Wikimedia-Projekte. In offener Atmosphäre werden wir gemeinsam neue Ideen entwickeln, diese vertiefen sowie Konflikte behandeln. Weitere Infos findest du auf der Projektseite.

  Was erwartet dich?

Es wird ein vielfältiges, originelles und qualitativ hochwertiges Programm geben. Für jedes Interesse und jeden Geschmack wird etwas dabei sein: Neben Vorträgen und Arbeitsgruppen rund um das Thema Wikipedia, Wiktionary und ihren Schwesterprojekten erwarten dich erstklassige externe Beiträge aus dem Landesarchiv, aus Kultur und Politik, aus dem Denkmalschutz, Ausstellungen zu Projekten des Freien Wissens innerhalb und außerhalb der Wikipedia, Exkursionen, Wiki Loves Cocktails … und noch vieles mehr.

Neuer öffentlicher Bereich: Neben einer Präsentation der Wiktionary wird heuer erstmalig die Möglichkeit bestehen, in einem kleinen öffentlichen Bereich die Wiktionary bekannter zu machen und für dessen Mitwirkung zu werben. Für Fragen dazu wende Dich gerne an das WikiCon-Team !

  Anmeldung

Melde dich an! – Bei anfallenden Fahrt- und Übernachtungskosten kann dich Wikimedia Deutschland unterstützen.

Viele Grüße, für das WikiCon-Team Region Stuttgart: Wnme , Mussklprozz, RudolfSimon und Agruwie  Disk   12:00, 27. Jul. 2016 (MESZ)


Bitte antworte nicht hier, sondern schreibe uns auf der Projektseite oder sende eine E-Mail.

Liste inaktiver Bots seit 2013Bearbeiten

Hallo Elleff Groom,

ich habe unter Wiktionary:Bots/Liste inaktiver Bots mal eine Liste von Bots erstellt, die seit 2013 oder früher bei uns nicht mehr aktiv waren. Den Kronfbot habe ich auch in die Liste aufgenommen, da er ja leider nie wieder aktiv sein wird.

Es stellt sich die Frage, ob diesbezüglich ein Handlungsbedarf besteht, siehe z. B. die Bot policy auf Meta (allerdings für globale Bots). Mit ein Grund dieser Policy auf Meta sind auch Sicherheitsaspekte, da ein (möglicherweise) "gekaperter" Bot länger als andere Benutzer unerkannt agieren und damit größeren Schaden anrichten könnte. Letztendlich ist es natürlich Deine Entscheidung, ich wollte lediglich nur mal darauf hinweisen.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:39, 19. Okt. 2016 (MESZ)

Hallo Udo T.,
vielen Dank für die Aufstellung. Das Entfernen der Bot-Rechte bei Inaktivität befürworte ich auch. Vereinzelt gibt es solche Anfragen bereits, zum Beispiel für den IBot. Nur weiß ich nicht, ob dem schon einmal entsprochen wurde und wenn ja, auf welche Weise das Verfahren geführt wurde. Ich sehe da zwei Varianten, wie man das Thema angehen kann: Es wird jeder Einzelfall diskutiert und darüber abgestimmt (eine Art Umkehrung der Rechteverleihungsprozedur) oder aber es werden abstrakte Kriterien festgelegt, so dass bei deren Erfüllung die Rechte grundsätzlich entzogen werden. Bei beiden Vorgehensweisen müssten natürlich die Betreiber informiert werden, sofern sie noch leben (was bei KronfBot und Interwicket nicht der Fall ist, wobei der Rechteentzug für Interwicket bereits einmal abgelehnt wurde [1]). Aus eigener „Machtvollkommenheit“ werde ich in dieser Sache nicht tätig werden und Rechte entziehen.
Viele Grüße
Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 23:16, 19. Okt. 2016 (MESZ)

Bitte nachschlagen in {{Lit-Wahrig: Richtiges Deutsch leicht gemacht}}Bearbeiten

Lieber Elleff Groom, könntest du bitte bei Gelegenheit nachschlagen in {{Lit-Wahrig: Richtiges Deutsch leicht gemacht}} zum Stichwort Kongo. Vielleicht habe ich in diesem Eintrag Unsinn hingeschrieben? --Seidenkäfer (Diskussion) 16:58, 7. Nov. 2016 (MEZ)

WünscheBearbeiten

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht dir --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 10:38, 24. Dez. 2016 (MEZ)

Auch von mir, Peter -- 10:41, 24. Dez. 2016 (MEZ)

Vielen Dank euch beiden! Ich wünsche euch ein gutes Jahr 2017 und hoffe, ihr hattet auch schöne Feiertage! :-)
Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 13:35, 31. Dez. 2016 (MEZ)
Zurück zur Benutzerseite von „Elleff Groom/Archiv 2016“.