Bärendreck (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Bärendreck

Genitiv des Bärendrecks
des Bärendreckes

Dativ dem Bärendreck
dem Bärendrecke

Akkusativ den Bärendreck

 
[1] Bärendreck

Worttrennung:

Bä·ren·dreck, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɛːʁənˌdʁɛk]
Hörbeispiele:   Bärendreck (Info)

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, österreichisch, schweizerisch: schwarze Süßigkeit, hergestellt aus einem Extrakt der Süßholzwurzel

Synonyme:

[1] Bärenzucker, Lakritz, Lakritze

Oberbegriffe:

[1] Süßigkeit, Lebensmittel

Beispiele:

[1] Die Geschmäcker sind verschieden: die einen lieben Bärendreck, anderen schmeckt er gar nicht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bärendreck
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bärendreck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBärendreck