Hauptmenü öffnen

Azteke (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Azteke

die Azteken

Genitiv des Azteken

der Azteken

Dativ dem Azteken

den Azteken

Akkusativ den Azteken

die Azteken

Worttrennung:

Az·te·ke, Plural: Az·te·ken

Aussprache:

IPA: [at͡sˈteːkə]
Hörbeispiele:   Azteke (Info)
Reime: -eːkə

Bedeutungen:

[1] Angehöriger einer mesoamerikanische Kultur in Zentralmexiko

Herkunft:

Der Begriff bedeutet auf Nahuatl, der Sprache der Azteken, „jemand der aus Aztlán kommt“. Die Bezeichnung Azteken fand durch Alexander von Humboldt Verbreitung.[1]

Oberbegriffe:

[1] Indianer

Beispiele:

[1] Die Azteken erbauten ihre Hauptstadt Tenochtitlan an der Stelle, an der sich das heutige Mexiko-Stadt befindet.
[1] „Der Name Azteken hat sich erst im 19. Jahrhundert verfestigt.“[2]

Wortbildungen:

Aztekenreich, aztekisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Azteke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Azteke
[1] canoonet „Azteke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAzteke

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Azteken
  2. Markus Flohr: Amerikas Atlantis. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 30-35, Zitat Seite 31.