Ausgabe letzter Hand

Ausgabe letzter Hand (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, WortverbindungBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Ausgabe letzter Hand die Ausgaben letzter Hand
Genitiv der Ausgabe letzter Hand der Ausgaben letzter Hand
Dativ der Ausgabe letzter Hand den Ausgaben letzter Hand
Akkusativ die Ausgabe letzter Hand die Ausgaben letzter Hand

Worttrennung:

Aus·ga·be letz·ter Hand, Plural: Aus·ga·ben letz·ter Hand

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌɡaːbə ˈlɛt͡stɐ hant]
Hörbeispiele:   Ausgabe letzter Hand (Info)

Bedeutungen:

[1] Literatur: letzte vom Autor selbst redigierte Edition

Oberbegriffe:

[1] Ausgabe

Beispiele:

[1] „An der Erstellung dieser Fassung hatte Luther noch selbst mitgewirkt, hatte zum letzten Mal Hand an die Übersetzung gelegt, weshalb sie mit einem gebräuchlichen Terminus der Editionswissenschaft auch „Ausgabe letzter Hand" genannt wird.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ausgabe letzter Hand
[1] Duden online „Ausgabe
[1] Dieter Burdorf, Christoph Fasbender, Burkhard Moennighoff (Herausgeber): Metzler Lexikon Literatur. Begriffe und Definitionen. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. J. B. Metzler, Stuttgart/Weimar 2007, ISBN 978-3-476-01612-6, DNB 979626358, Seite 57.

Quellen: