Augenbrauenstift

Augenbrauenstift (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Augenbrauenstift die Augenbrauenstifte
Genitiv des Augenbrauenstiftes
des Augenbrauenstifts
der Augenbrauenstifte
Dativ dem Augenbrauenstift
dem Augenbrauenstifte
den Augenbrauenstiften
Akkusativ den Augenbrauenstift die Augenbrauenstifte

Worttrennung:

Au·gen·brau·en·stift, Plural: Au·gen·brau·en·stif·te

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯ɡn̩bʁaʊ̯ənˌʃtɪft]
Hörbeispiele:   Augenbrauenstift (Info)

Bedeutungen:

[1] Kosmetikutensil, um die Augenbrauen kosmetisch zu verbessern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Augenbraue und Stift sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Kosmetikartikel

Beispiele:

[1] „Der Augenbrauenstift sollte nicht nur blonde Brauen sichtbar machen, sondern eine Asymmetrie ins Gleichgewicht bringen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Augenbrauenstift
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Augenbrauenstift
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Augenbrauenstift
[*] The Free Dictionary „Augenbrauenstift
[1] Duden online „Augenbrauenstift
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAugenbrauenstift

Quellen:

  1. Anaïs Nin: Ein Spion im Haus der Liebe. Roman. 2. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1983 (übersetzt von Rolf Hellmut Foerster), ISBN 3-423-10174-1, Seite 10f. Englisches Original 1954.