Arbeitsfähigkeit

Arbeitsfähigkeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Arbeitsfähigkeit
Genitiv der Arbeitsfähigkeit
Dativ der Arbeitsfähigkeit
Akkusativ die Arbeitsfähigkeit

Worttrennung:

Ar·beits·fä·hig·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaʁbaɪ̯t͡sˌfɛːɪçkaɪ̯t], [ˈaʁbaɪ̯t͡sˌfɛːɪkkaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Arbeitsfähigkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] körperlicher und geistiger Zustand (Gesundheit), der es ermöglicht, einer Erwerbstätigkeit (Arbeit) nachzugehen

Herkunft:

Ableitung von arbeitsfähig mit dem Suffix -keit[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Arbeitsfähigsein, Arbeitsvermögen, Dienstfähigkeit, Erwerbsfähigkeit

Gegenwörter:

[1] Arbeitsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit, Krankheit

Beispiele:

[1] Wie sieht es nach einer Magenspiegelung mit der Fahrtüchtigkeit und Arbeitsfähigkeit aus?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] seine Arbeitsfähigkeit wiedererlangen

Wortbildungen:

Arbeitsfähigkeitsbescheinigung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Arbeitsfähigkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arbeitsfähigkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Arbeitsfähigkeit
[1] The Free Dictionary „Arbeitsfähigkeit
[1] Duden online „Arbeitsfähigkeit

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arbeitsfähigkeit