Hauptmenü öffnen

Aprikosensaft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Aprikosensaft

die Aprikosensäfte

Genitiv des Aprikosensaftes
des Aprikosensafts

der Aprikosensäfte

Dativ dem Aprikosensaft
dem Aprikosensafte

den Aprikosensäften

Akkusativ den Aprikosensaft

die Aprikosensäfte

Worttrennung:

Ap·ri·ko·sen·saft, Plural: Ap·ri·ko·sen·säf·te

Aussprache:

IPA: [apʁiˈkoːzn̩ˌzaft]
Hörbeispiele:   Aprikosensaft (Info)

Bedeutungen:

[1] aus Aprikosen hergestellter Saft

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Aprikose und Saft mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Saft

Beispiele:

[1] „e) Aprikosennektar enthält 40 % Fruchtsaft. Wie viel Aprikosennektar erhält man aus 525 ml reinem Aprikosensaft?“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aprikosensaft
[*] canoonet „Aprikosensaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAprikosensaft
[1] Duden online „Aprikosensaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Aprikosensaft

Quellen:

  1. Nathalie Mang: Mathematik im Alltag – 5./6. Klasse Gymnasium. Differenzierte Arbeitsblätter für den Mathematikunterricht. Persen Verlag, Buxtehude 2012. ISBN 978-3403532231. Seite 37