Hauptmenü öffnen

Aprikosenkern (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Aprikosenkern

die Aprikosenkerne

Genitiv des Aprikosenkernes
des Aprikosenkerns

der Aprikosenkerne

Dativ dem Aprikosenkern
dem Aprikosenkerne

den Aprikosenkernen

Akkusativ den Aprikosenkern

die Aprikosenkerne

Worttrennung:

Ap·ri·ko·sen·kern, Plural: Ap·ri·ko·sen·ker·ne

Aussprache:

IPA: [apʁiˈkoːzn̩ˌkɛʁn]
Hörbeispiele:   Aprikosenkern (Info)

Bedeutungen:

[1] Kern einer Aprikose

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Aprikose und Kern mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Kern

Beispiele:

[1] „Der kleine, einem Aprikosenkerne ähnliche Stein löst sich sehr gut vom Fleische.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Aprikosenkern
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aprikosenkern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAprikosenkern
[*] The Free Dictionary „Aprikosenkern

Quellen:

  1. J. S. Ersch, J. G. Gruber (Hrsg.): Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste in alphabetischer Folge von genannten Schriftstellern bearbeitet. M. H. F. Meier (Hrsg.) Dritte Section: O – Z. Einundzwanzigster Theil: Pflanzeisen – Phantasma. F. A. Brockhaus, Leipzig 1846. Seite 152