Anbetung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Anbetung

die Anbetungen

Genitiv der Anbetung

der Anbetungen

Dativ der Anbetung

den Anbetungen

Akkusativ die Anbetung

die Anbetungen

Worttrennung:

An·be·tung, Plural: An·be·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈanˌbeːtʊŋ]
Hörbeispiele:   Anbetung (Info)

Bedeutungen:

[1] Verehrung, Huldigung oder sonstige rituelle Kontaktaufnahme mit einer Entität, die als göttlich oder gottgleich wahrgenommen wird

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs anbeten mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Synonyme:

[1] Huldigung, Verehrung, Vergötterung

Beispiele:

[1] Die Anbetung anderer, religionsfremder Götter ist in den meisten Religionen untersagt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Anbetung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anbetung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnbetung
[1] The Free Dictionary „Anbetung