Als (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Als
Genitiv der Als
Dativ der Als
Akkusativ die Als
 
[1] Die Als im Wienerwald

Worttrennung:

Als, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Als (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Bach, Entwässerungsbach, der durch den Wienerwald verläuft, entspringt bei Dornbach und mündet in Wien bei der Friedensbrücke in den Donaukanal.

Herkunft:

höchstwahrscheinlich keltischen Ursprungs; die Bedeutung von Als ist vermutlich Bach.

Synonyme:

[1] Alserbach, Alsbach

Oberbegriffe:

[1] Bach

Beispiele:

[1] Die Als fließt unterirdisch durch den neunten Bezirk.

Wortbildungen:

Alsergrund, Hernals

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Als

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: als, Alls, Aals, As, as,