Aktionsradius

Aktionsradius (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Aktionsradius

die Aktionsradien

Genitiv des Aktionsradius

der Aktionsradien

Dativ dem Aktionsradius

den Aktionsradien

Akkusativ den Aktionsradius

die Aktionsradien

Worttrennung:

Ak·ti·ons·ra·di·us, Plural: Ak·ti·ons·ra·di·en

Aussprache:

IPA: [akˈt͡si̯oːnsˌʁaːdi̯ʊs]
Hörbeispiele:   Aktionsradius (Info)

Bedeutungen:

[1] Bereich, auf den eine Person Einfluss ausüben kann
[2] Strecke, die ein Schiff, Flugzeug oder Fahrzeug mit seinem Treibstoffvorrat zurücklegen kann
[3] Zoologie: begrenztes Gebiet, in dem ein Tier lebt; Lebensraum eines Tieres

Herkunft:

Determinativkompositum aus Aktion und Radius mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Einflussbereich, Wirkungsbereich
[2] Reichweite
[3] Aktionsraum

Kurzformen:

[1] Radius

Beispiele:

[1] „Im Gegensatz zum Fußgänger hat der Radler aber einen ganz anderen Aktionsradius.[1]
[2] „Zwei typische Einwände gegen Elektroautos sind der begrenzte Aktionsradius und die lange Ladedauer.“[2]
[3] „Schwebfliegen haben keine feste Heimat und daher einen wesentlich weiteren Aktionsradius.[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Wikipedia-Artikel „Aktionsradius
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aktionsradius
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAktionsradius
[1, 2] The Free Dictionary „Aktionsradius
[1, 2] Duden online „Aktionsradius
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Aktionsradius
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Aktionsradius“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Aktionsradius
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Aktionsradius

Quellen:

  1. Dirk Preiss auf stuttgarter-nachrichten.de: Sportliches Naturerlebnis. 12. Juli 2017, abgerufen am 14. Juli 2017.
  2. Svenja Ludwig auf nw.de: NRW-Klimatage: Nur schauen, nicht anlassen. 8. Juli 2017, abgerufen am 14. Juli 2017.
  3. Julia Koch: Tod im Bienenstock. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 116.