Akronymwörterbuch

Akronymwörterbuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Akronymwörterbuch

die Akronymwörterbücher

Genitiv des Akronymwörterbuchs
des Akronymwörterbuches

der Akronymwörterbücher

Dativ dem Akronymwörterbuch
dem Akronymwörterbuche

den Akronymwörterbüchern

Akkusativ das Akronymwörterbuch

die Akronymwörterbücher

Worttrennung:

Ak·ro·nym·wör·ter·buch, Plural: Ak·ro·nym·wör·ter·bü·cher

Aussprache:

IPA: [akʁoˈnyːmvœʁtɐˌbuːx]
Hörbeispiele:   Akronymwörterbuch (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: besondere Art von Abkürzungswörterbuch, in dem Akronyme (Initialkurzwörter) aufgeführt und erklärt werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Akronym und Wörterbuch

Gegenwörter:

[1] alle anderen im Artikel Wörterbuch angeführten Wörterbuchtypen

Oberbegriffe:

[1] Abkürzungswörterbuch, Wörterbuch

Beispiele:

[1] In einem Akronymwörterbuch kann man nachschlagen, was Akronyme bedeuten und wie die vollständige Form, die gekürzt wurde, aussieht.
[1] In einem deutschen Akronymwörterbuch kann zum Beispiel stehen, dass das Initialkurzwort „Lkw“ für die Bezeichnung „Lastkraftwagen“ steht.
[1] „Im Internet sind zahlreiche Akronymwörterbücher verfügbar.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Herbert Ernst Wiegand et al. (Herausgeber): Akronymwörterbuch. In: Wörterbuch zur Lexikographie und Wörterbuchforschung. Band 1, A–C, de Gruyter, Berlin 2010, ISBN 978-3-11-022611-9, Seite 298 (Google Books).

Quellen:

  1. elternet.ch: Abkürzungen. Aufgerufen am 15. April 2020.