Affenstall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Affenstall

die Affenställe

Genitiv des Affenstalles
des Affenstalls

der Affenställe

Dativ dem Affenstall
dem Affenstalle

den Affenställen

Akkusativ den Affenstall

die Affenställe

Worttrennung:

Af·fen·stall, Plural: Af·fen·stäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈafn̩ˌʃtal]
Hörbeispiele:   Affenstall (Info)

Bedeutungen:

[1] Stall für Affen
[2] Gruppe von Menschen, welche keine gesellschaftlichen Normen einhalten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Affe und Stall mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

Affenkäfig

Beispiele:

[1] Der Affenstall enthielt keine Affen.
[2] In dem Kindergarten geht es zu wie in einem Affenstall.

Redewendungen:

zugehen wie in einem Affenstall

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Affenstall
[*] canoonet „Affenstall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAffenstall
[1] Duden online „Affenstall