zerwirken (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich zerwirke
du zerwirkst
er, sie, es zerwirkt
Präteritum ich zerwirkte
Konjunktiv II ich zerwirkte
Imperativ Singular zerwirk!
zerwirke!
Plural zerwirkt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerwirkt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerwirken

Worttrennung:

zer·wir·ken, Präteritum: zer·wirk·te, Partizip II: zer·wirkt

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈvɪʁkn̩]
Hörbeispiele:   zerwirken (Info),   zerwirken (Info)
Reime: -ɪʁkn̩

Bedeutungen:

[1] Jägersprache, Gastronomie: Wild in Einzelteile zerlegen zur weiteren Verarbeitung in der Küche

Sinnverwandte Wörter:

[1] zerlegen

Beispiele:

[1] „Zeigen Frauen dann auch noch, daß sie das erlegte Wild nach allen Regeln der Waidmannskunst aufbrechen und zerwirken können, ‚die rote Arbeit‘ übernehmen, dann ringen die Jagdbrüder sich unter Umständen schon mal ein ‚Donnerwetter!‘ ab.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerwirken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerwirken
[1] Duden online „zerwirken

Quellen:

  1. Anna von Muenchhausen: Den Braten selber schießen. In: Zeit Online. Nummer 49, 26. November 1998, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. Januar 2018).