Hauptmenü öffnen

woanders (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

wo·an·ders

Aussprache:

IPA: [voˈʔandɐs]
Hörbeispiele:   woanders (Info)
Reime: -andɐs

Bedeutungen:

[1] an einem anderen Ort

Herkunft:

Zusammensetzung aus wo und anders

Synonyme:

[1] andernorts, anderswo

Gegenwörter:

[1] hier

Beispiele:

[1] „Die Regierung will den Besitzern Haus und Land abkaufen, damit sie woanders hinziehen können.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „woanders
[*] canoonet „woanders
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalwoanders
[1] The Free Dictionary „woanders

Quellen:

  1. Simone Utler: Regierung entschädigt Tausende Hausbesitzer. In: Der Spiegel (Online-Ausgabe). Abgerufen am 3. Juli 2011.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: anderswo