warmherzig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
warmherzig
Alle weiteren Formen: Flexion:warmherzig

Worttrennung:

warm·her·zig, Komparativ: warm·her·zi·ger, Superlativ: am warm·her·zigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvaʁmˌhɛʁt͡sɪç], [ˈvaʁmˌhɛʁt͡sɪk]
Hörbeispiele:   warmherzig (Info),   warmherzig (Info)

Bedeutungen:

[1] anderen Geschöpfen empfindsam und mit sehr viel Gefühl begegnend
[2] zu starken menschlichen Gefühlen fähig oder neigend

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Adjektiven warm und herzig

Synonyme:

[1] mitfühlend

Gegenwörter:

[1] kaltherzig

Beispiele:

[1] „Ich habe aber auch sehr sehr viele liebe Menschen hier kennengelernt, die mich warmherzig aufgenommen haben.“[1]
[2]

Wortbildungen:

[1] Warmherzigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „warmherzig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „warmherzig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalwarmherzig
[1] The Free Dictionary „warmherzig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „warmherzig
[1, 2] Duden online „warmherzig

Quellen:

  1. www.az.com.na, gecrawlt am 20.12.2010; zitiert nach: Uni Leipzig: Wortschatz-Portalwarmherzig