wandelbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
wandelbar wandelbarer am wandelbarsten
Alle weiteren Formen: Flexion:wandelbar

Worttrennung:

wan·del·bar, Komparativ: wan·del·ba·rer, Superlativ: am wan·del·bars·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvandl̩baːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -andl̩baːɐ̯

Bedeutungen:

[1] so geartet, dass es sich ändern oder geändert werden kann

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs wandeln mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -bar

Synonyme:

[1] änderbar, veränderlich, wechselhaft, unbeständig

Beispiele:

[1] Ist es ein Glück, dass die Menschheit wandelbar ist?

Wortbildungen:

Wandelbarkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wandelbar
[1] canoonet „wandelbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „wandelbar
[1] The Free Dictionary „wandelbar
[1] Duden online „wandelbar