vorrangig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
vorrangig vorrangiger am vorrangigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:vorrangig

Worttrennung:

vor·ran·gig, Komparativ: vor·ran·gi·ger, Superlativ: am vor·ran·gigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌʁaŋɪç], [ˈfoːɐ̯ˌʁaŋɪk]
Hörbeispiele:   vorrangig (Info)   vorrangig (Info)

Bedeutungen:

[1] höchste Priorität besitzend
[2] als erstes zu behandeln

Herkunft:

Ableitung von Vorrang mit dem Ableitungsmorphem -ig

Sinnverwandte Wörter:

[1] erstrangig, hochrangig, prioritär

Gegenwörter:

[1] neutral: gleichrangig; weniger wichtig: nachrangig, zweitrangig

Beispiele:

[1] „Umweltorganisation ist ein Verein oder eine Stiftung, 1. der/die als vorrangigen Zweck gemäß Vereinsstatuten oder Stiftungserklärung den Schutz der Umwelt hat, …“[1]
[2] „Die Banken seien gebeten worden, Rentner und Menschen mit Behinderungen vorrangig zu bedienen.“[2]

Wortbildungen:

Vorrangigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vorrangig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „vorrangig
[1, 2] The Free Dictionary „vorrangig
[1] Duden online „vorrangig
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „vorrangig

Quellen: