unaufhörlich

unaufhörlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unaufhörlich
Alle weiteren Formen: Flexion:unaufhörlich

Worttrennung:

un·auf·hör·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ʊnʔaʊ̯fˈhøːɐ̯lɪç], [ˈʊnʔaʊ̯fˌhøːɐ̯lɪç]
Hörbeispiele:   unaufhörlich (Info),   unaufhörlich (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Unterbrechungen und kein Ende erahnen lassend

Synonyme:

[1] fortwährend, kontinuierlich, ohne Unterlass, unablässig

Beispiele:

[1] Das Wasser fließt unaufhörlich dem Meer entgegen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unaufhörlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunaufhoerlich
[1] The Free Dictionary „unaufhörlich