suprapubisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
suprapubisch
Alle weiteren Formen: Flexion:suprapubisch

Worttrennung:

su·p·ra·pu·bisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [zupʁaˈpuːbɪʃ]
Hörbeispiele:   suprapubisch (Info)
Reime: -uːbɪʃ

Bedeutungen:

[1] Medizin: oberhalb des Schambein(bogen)s

Herkunft:

abgeleitet von Os pubis, dem medizinischen Fachausdruck für den Schambeinknochen; Zusammensetzung aus dem Präfix supra- und dem Adjektiv pubisch

Oberbegriffe:

[1] Körper

Beispiele:

[1] „Jeder Blasenkatheter – ob suprapubisch oder transurethral – führt nach wenigen Tagen zu einer Keimbesiedlung der Harnblase.“[1]
[1] Die Sonopathomorphologie der Prostata, die durch die Ultraschalluntersuchung sowohl suprapubisch als auch vor allem transrektal in nahezu idealer Weise wiedergegeben werden kann, ermöglicht häufig die Eingrenzung einer Verdachtsdiagnose.[2]
[1] Eine suprapubische Zystostomie ist in diesem Fall angebracht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „suprapubisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsuprapubisch

Quellen: