suffōcāre (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular suffōcō
2. Person Singular suffōcās
3. Person Singular suffōcat
1. Person Plural suffōcāmus
2. Person Plural suffōcātis
3. Person Plural suffōcant
Perfekt 1. Person Singular suffōcāvī
Imperfekt 1. Person Singular suffōcābam
Futur 1. Person Singular suffōcābō
PPP suffōcātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular suffōcem
Imperativ Singular suffōcā
Plural suffōcāte
Alle weiteren Formen: Flexion:suffocare

Worttrennung:

suf·fō·cā·re

Bedeutungen:

[1] eigentlich und übertragen: ersticken

Herkunft:

zusammengesetzt aus sub → la „unter“ und dem Substantiv faux, fauces → la „Kehle, Schlund“

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

suffōcātio, suffocabilis

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „suffoco“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „suffoco