sudanesisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
sudanesisch
Alle weiteren Formen: Flexion:sudanesisch

Worttrennung:

su·da·ne·sisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [zudaˈneːzɪʃ]
Hörbeispiele:   sudanesisch (Info)
Reime: -eːzɪʃ

Bedeutungen:

[1] Sudan betreffend, aus Sudan kommend

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs Sudanese mit dem Suffix -isch als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Oberbegriffe:

[1] afrikanisch, nordafrikanisch

Unterbegriffe:

[1] nordsudanesisch, ostsudanesisch, südsudanesisch, westsudanesisch

Beispiele:

[1] Sudanesen, die die Staatsbürgerschaft eines anderer Landes annehmen, verlieren ihre sudanesische Staatsbürgerschaft nicht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsudanesisch