sommersüber (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

som·mers·über

Aussprache:

IPA: [ˈzɔmɐsˌʔyːbɐ]
Hörbeispiele:   sommersüber (Info)

Bedeutungen:

[1] im Sommer

Herkunft:

[1] Adverbkompositum aus dem Adverb sommers und der Präposition über

Synonyme:

[1] sommers

Beispiele:

[1] „Wer sommersüber mit den Kühen und Schafen auf die Alm zieht, hat Sahne, Μilch und Butter in Fülle, während die Zurückbleibenden nicht wissen, woher sie das bißchen Milch für den Kaffee nehmen sollen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sommersüber
[*] canoonet „sommersüber
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsommersüber
[1] Duden online „sommersüber
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „sommersüber

Quellen:

  1. Erich Wustmann: Klingende Wildnis. Erlebnisse in Lappland. Erich Röth-Verlag, Eisenach/Kassel 1956. Seite 40