sinnieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich sinniere
du sinnierst
er, sie, es sinniert
Präteritum ich sinnierte
Konjunktiv II ich sinnierte
Imperativ Singular sinnier!
sinniere!
Plural sinniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
sinniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:sinnieren

Worttrennung:

sin·nie·ren, Präteritum: sin·nier·te, Partizip II: sin·niert

Aussprache:

IPA: [zɪˈniːʁən]
Hörbeispiele:   sinnieren (Info),   sinnieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: über etwas grüblerisch nachdenken

Sinnverwandte Wörter:

[1] grübeln, nachsinnen

Beispiele:

[1] Die jungen Männer saßen still auf ihren Plätzen und sinnierten über den Sinn des Lebens.
[1] Über diese Fragen sollen die Kinder gemeinsam sinnieren, sie sollen ihre Erfahrungen miteinander abgleichen, ihre Theorien formulieren und nachgrübeln.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] über etwas sinnieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sinnieren
[1] Duden online „sinnieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsinnieren
[1] The Free Dictionary „sinnieren

Quellen: