sich aus dem Staube machen

sich aus dem Staube machen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

sich aus dem Staub machen

Worttrennung:

sich aus dem Stau·be ma·chen

Aussprache:

IPA: [zɪç aʊ̯s deːm ˈʃtaʊ̯bə maxn̩]
Hörbeispiele:   sich aus dem Staube machen (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: einen Ort (rasch, fluchtartig) verlassen

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag sich aus dem Staub machen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Duden online „Staub