Hauptmenü öffnen

schikanieren (Deutsch)Bearbeiten

Verb, regelmäßigBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schikaniere
du schikanierst
er, sie, es schikaniert
Präteritum ich schikanierte
Konjunktiv II ich schikanierte
Imperativ Singular schikanier!
schikaniere!
Plural schikaniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
schikaniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schikanieren

Worttrennung:

schi·ka·nie·ren, Präteritum: schi·ka·nier·te, Partizip II: schi·ka·niert

Aussprache:

IPA: [ʃikaˈniːʁən]
Hörbeispiele:   schikanieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] eine Person (in der Öffentlichkeit) terrorisieren, gegen sie intrigieren oder sie mobben; auch: mit unnötigen Aufgaben (Schikanen) quälen

Sinnverwandte Wörter:

[1] drangsalieren, intrigieren, karnifeln, mobben, piesacken, schinden, sekkieren, terrorisieren, tyrannisieren

Beispiele:

[1] Elisabeth wird von ihrem kleinen Bruder ständig schikaniert.
[1] Der Ausbilder liebte es, die neuen Wehrpflichtigen mit Gewaltmärschen zu schikanieren.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bis aufs Blut schikanieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schikanieren
[1] canoonet „schikanieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschikanieren
[1] The Free Dictionary „schikanieren
[1] Duden online „schikanieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: kenianischer